Datenschutz

Datenschutzerklärung

Stand: 23.03.2021

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite erhoben, verarbeitet und übermittelt werden und welche Rechte Sie nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als betroffene Person haben.

Allgemeine Angaben

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der DSGVO, ist die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V., Ortsverband Wunderburg / Gereuth, vertreten durch Herrn Wolfgang Grubert, Adam-Steigerwald-Straße 11a, 96050 Bamberg, datenschutz@csu-wunderburg.de

Ihre Rechte als Betroffener

Gegenüber dem Verantwortlichen (1.1.) können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Wenn Sie uns eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an (…).

Ferner können Sie sich gemäß Art. 77 DSGVO jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Zuständig sind die Aufsichtsbehörden für den nichtöffentlichen Bereich. In Bayern ist dies das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 18, 91522 Ansbach bzw. Postfach 1349, 91504 Ansbach (Postanschrift), Telefon 0981/180093-0, Telefax 0981/180093-800, Email poststelle@lda.bayern.de, Homepage https://www.lda.bayern.de

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Verarbeitungstätigkeiten in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services.

Betrieb unserer Webseite

Erfassung allgemeiner Informationen

Art und Zweck der Verarbeitung: Bei Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst, auch wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art können von uns statistisch ausgewertet werden, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Webseite.

Empfänger: Empfänger der Daten sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer: Alle systemspezifischen Protokolldateien werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Newsletter

Art und Zweck der Verarbeitung: Ihre Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen den abonnierten Newsletter des Ortsverbandes per E-Mail zuzustellen. Die Angabe Ihres Namens erfolgt, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können und ggf. zu identifizieren, falls Sie von Ihren Rechten als Betroffener Gebrauch machen wollen. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (bspw. Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten). Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage: Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie uns auch jederzeit Ihren Widerruf mitteilen, z.B. per E-Mail an webredaktion@csu-wunderburg.de

Empfänger: Empfänger der Daten sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer: Die Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihnen unseren Newsletter leider nicht zusenden.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung: Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird durch Anklicken einer entsprechenden Einverständniserklärung erteilt. Ferner stützt sich die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten auf die Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Empfänger: Empfänger der Daten sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung der über das Kontaktformular erfolgten Anfrage nicht mehr erforderlich sind; in der Regel werden Ihre Angaben 12 Monate gespeichert.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, wenn Sie die Pflichtfelder des Kontaktformulars ausfüllen.

Cookies

Art und Zweck der Verarbeitung: Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wir setzen zum einen technisch notwendige Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Zum anderen verwenden wir Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren; diese in diesem Zusammenhang verwendeten Dienste werden in den nachfolgenden Ziffern im Einzelnen dargestellt.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Hinsichtlich der Verwendung technisch notwendiger Cookies erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Webseite.

Empfänger: Empfänger der Daten sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden. Angaben zu möglichen weiteren Empfängern finden Sie, spezifisch für den jeweils verwendeten Dienst, in den Cookie-Einstellungen.

Speicherdauer: Die Speicherdauer für die verwendeten Cookies entnehmen Sie bitte jeweils den Cookie-Einstellungen.

Drittlandtransfer: Angaben hierzu finden Sie in den Datenschutzerklärungen des jeweils verwendeten Dienstes, die in den Cookie-Einstellungen hinterlegt sind.

Natürlich können Sie unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Widerruf der Einwilligung: Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Cookie-Einstellungen widerrufen. 

Sie können uns Ihren Widerruf auch schriftlich mitteilen, z.B. per E-Mail an webredaktion@csu-wunderburg.de.

Ferner können Sie über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen oder deren Speicherung vorab blockieren. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Profiling: Angaben hierzu finden Sie in den Datenschutzerklärungen des jeweils verwendeten Dienstes, die in den Cookie-Einstellungen hinterlegt sind.

 

Verwendung von Google Analytics

Art und Zweck der Verarbeitung: Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite [bitte prüfen und ggf. noch aktivieren] wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Webseite und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Webseite. Auf Grundlage der Nutzung der Webseite und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

 

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger: Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Speicherdauer: Die Speicherdauer können Sie spezifisch für das jeweils eingesetzte Cookie den Cookie-Einstellungen entnehmen.

Drittlandtransfer: Google verarbeitet Ihre Daten in den USA.

Widerruf der Einwilligung: Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Cookie-Einstellungen widerrufen. Ihren Widerruf können Sie uns auch schriftlich mitteilen, z.B. per E-Mail an webredaktion@csu-wunderburg.de.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen darauf hin, dass Sie ohne Cookies ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Profiling: Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu wird ggf. ein pseudonymes Nutzerprofil erstellt.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir den aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Datenschutzerklärung für Auftritte in sozialen Netzwerke

Art und Zweck der Verarbeitung: Wir betreiben Seiten in sozialen Netzwerken zum Zwecke der Information, Kommunikation und Interaktion. Bei dem Besuch dieser Seiten werden personenbezogene Daten des Nutzers verarbeitet, u.a. die durch den Nutzer geteilten Inhalte, das Nutzungsverhalten, der angegebene Name und weitere vom Nutzer in seinem Profil gespeicherte Angaben. Die von dem Nutzer eingegebenen Daten, insbesondere der Nutzername und die unter dem Account des Nutzers veröffentlichten Inhalte, werden von uns insofern verarbeitet, als wir Posts des Nutzers gegebenenfalls teilen oder auf diese antworten oder auch von uns aus Posts verfassen, die auf den Account eines Nutzers verweisen. Die von einem Nutzer frei bei Facebook veröffentlichten und verbreiteten Daten können so von uns in unser Angebot einbezogen und anderen zugänglich gemacht werden. Wir behalten uns vor, von Nutzern uns gegenüber oder in öffentlichen Beiträgen (z.B. Kommentaren) gemachte Angaben, insbesondere zu den politischen Meinungen des Nutzers, zu verarbeiten.

 

Für Facebook-Fanpages stellt Facebook den Seitenbetreibern Informationen über das Nutzungsverhalten bereit („Seiten-Insights“). Die Verarbeitung der Daten auf unserer Facebook-Seite erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten (www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) mit Facebook. Spezielle Datenschutzhinweise von Facebook hierzu finden Sie unter www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Nutzung der sozialen Netzwerke als Informations-, Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeit.

Empfänger: Die Empfänger der Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter, die in der nachfolgenden Liste aufgeführt sind. Die Daten von Nutzern werden von den Anbietern sozialer Netzwerke in der Regel auch für Werbe- und Marketingzwecke verarbeitet.

Wir nutzen folgende Anbieter sozialer Netzwerke:

 

  • Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter www.facebook.com/about/privacy

 

  • Instagram: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter facebook.com/about/privacy

 

 

  • Periscope: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter www.periscope.com/privacy-policy

 

 

 

  • Twitter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter https://twitter.com/de/privacy

 

  • WhatsApp: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter www.facebook.com/about/privacy