Fahrradbügel für die Wunderburg

Fahrradbügel für die Wunderburg

Bei einer Begehung mit Herrn Bellé (Amt für Verkehrsplanung der Stadt Bamberg) haben wir gemeinsam mögliche Standorte für Fahrradbügel ermittelt. Die aktuelle Situation stellt sich sowohl für Autofahrer als auch für Fahrradfahrer als äußerst kritisch dar. Der CSU Ortsverband Wunderburg / Gereuth betonte hierbei, dass die weitere Reduzierung der Bewohnerparkplätze als Stellplatzfläche für Fahrräder nicht in Erwägung gezogen werden dürfe. Es wurden Alternativlösungen gesucht und Ideen gemeinsam diskutiert. Wir möchten uns herzlich für die genommene Zeit bedanken! Unser Dank gilt auch dem Bürgerverein, welcher den CSU Ortsverband Wunderburg / Gereuth als Gast zu diesem Termin hinzuzog.